• Atemschutz

    Arbeitsschutz heißt auch absolutes Vertrauen in die Qualität der Arbeitsschutzprodukte die man benutzt und dass die halten, was von den Herstellern versprochen wird. Wir bei Cerva wählen deshalb die Arbeitsschutzprodukte sehr sorgfältig aus, welche Arbeitsschutzmasken bei uns angeboten werden. Einige Berufsgruppen müssen bei deren Arbeit Schutzmasken zum Erhalt ihrer Gesundheit tragen, da sie mit Materialien umgehen, deren Partikel und Schadstoffe durch die Atemwege in den Körper gelangen und unmittelbar oder langfristig Gesundheitsschäden verursachen würden oder selbst zum Tod führen können. Deshalb ist sicherer Atemschutz im Umgang mit Feinstaub oder chemischen Gefahren Pflicht. Beim Atemschutz wird zwischen mehreren Kategorien unterschieden, für welches es gilt, die jeweils entsprechenden EU-Normen zu erfüllen.
    EN 136 Atemschutzgeräte – Vollmasken
    EN 140 Atemschutzgeräte – Halbmasken
    EN 143 Atemschutzgeräte – Partikelfilter
    EN 14387 Atemschutzgeräte – Gas- und Kombinationsfilter
    EN 149 Atemschutzgeräte - filtrierende Halbmasken Es wird generell unter folgenden Maskentypen unterschieden: Filtrierende Halbmasken (Partikelmasken /Feinstaubmasken): Halbmasken sind aus hygienischen Gründen für den einmaligen Gebrauch bestimmt und sind zum größten Teil aus Filtermaterial gefertigt. Ihre Schutzwirkung entspricht der von Halbmasken mit Partikelfilter der entsprechenden Klasse: FFP 1: schützt bis zum 4-fachen des Grenzwertes FFP 2: schützt bis zum 10-fachen des Grenzwertes FFP 3: schützt bis zum 30-fachen des Grenzwertes D: Masken mit dieser Kennzeichnung erfüllen die Anforderungen der zusätzlichen „Dolomit-Staub-Prüfung“, was weniger Widerstand beim Einatmen bei längerer Nutzungsdauer bedeutet. Halbmasken: Nase und Mund werden durch Halbmasken umschlossen. Vollmasken: Vollmasken bedecken das gesamte Gesicht und haben eine bessere Schutzwirkung als Halbmasken. Sie liegen dichter am Gesicht und schützen zusätzlich die Augen. Filtertypen für Halb- und Vollmasken: Partikelfilter: - schützen vor Viren, Sporen und Mikroorganismen sowie Rauch, Staub und Nebel. Gasfilter: - schützen vor Gasen und Dämpfen, wobei diese in mehrere Arten und die Filter in entsprechende Typen und Klassen hinsichtlich des Aufnahmevermögens unterteilt werden: Klasse 1: niedrig, Klasse 2: mittel, Klasse 3: hoch Kombinationsfilter: - sind eine Kombination aus Gas- und Partikelfilter. Mehrbereichsfilter: - beinhalten mehrere Gasfiltertypen. Mehrbereichs-Kombinationsfilter vereinigen mehrere Gasfilter sowie Partikelfilter. Bei Cerva finden Sie Masken mit Prüfzertifizierung, welche bei sachgerechter Anwendung vor lungenschädlichen Stäuben und Flüssigkeitsnebeln innerhalb des jeweiligen Anwendungsbereichs zuverlässig schützen, sowie Chirurgische Schutzmasken mit Nasenbügeln und Schnürzügen aber auch einfache Papiermasken mit Ohr-Gummizügen. Zum Schutz gegen grobe, ungefährliche Partikel sind die günstigen Feinstaubmasken, mit oder ohne Ausatemventil, eine ideale Lösung für viele Berufsfelder. Die passenden Filterpatronen und sonstiges Zubehör für Halb- und Vollmasken für den unterschiedlichen Bedarf finden Sie auch bei uns. von Cerva Arbeitskleidung vereinen sowohl hohe Qualität als auch günstige Preise. Sollten Sie sich entschieden haben unsere Ware gewerblich oder privat zu erwerben, kontaktieren Sie unserem Vertrieb: 089 - 66616481, München